SPORTSHOWROOM

    Filtern nach

    • Sortieren

    • Geschlecht

    • Marke (Nike)

    • Kollektion (Dunk)

    • Stil

    • Kollaboration (Off White™)

    Nike Dunk x Off-White™

    60 Artikel

    Eine produktive Zusammenarbeit, die einen Klassiker neu gestaltet.

    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-127
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 1"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-126
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 23"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-128
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 43"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-125
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 47"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-124
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 22"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-123
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 49"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-122
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 30"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-121
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 25"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-120
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 27"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-119
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 24"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-118
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 3"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-117
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 42"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-116
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 26"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-115
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 2"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-114
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 4"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-113
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 5"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-112
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 10"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-111
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 28"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-110
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 6"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-109
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 9"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-108
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 7"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-107
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 48"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-106
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 8"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-105
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 41"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-104
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 44"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-103
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 29"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-102
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 46"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-101
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 45"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-100
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 21"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DM1602-001
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 50"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DJ0950-119
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 19"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DJ0950-118
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 33"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DJ0950-117
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 17"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DJ0950-116
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 31"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DJ0950-115
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 20"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DJ0950-114
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 35"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DJ0950-113
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 38"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DJ0950-112
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 18"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DJ0950-111
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 16"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DJ0950-110
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 13"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DJ0950-109
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 39"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DJ0950-108
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 11"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DJ0950-107
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 36"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DJ0950-106
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 14"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DJ0950-105
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 37"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DJ0950-104
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 32"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DJ0950-103
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 40"
    Nike Dunk Low x Off-White™ DJ0950-102
    • Nike
    • Dunk Low x Off-White™
    • "Lot 34"

    Dunk x Off-White™

    Nike begann seine Zusammenarbeit mit dem Avantgarde-Designer Virgil Abloh im Jahr 2017, als sich die beiden zusammenschlossen, um zehn einzigartige Versionen klassischer Nike-Sneaker zu kreieren. Um diesen bekannten Schuhen seinen eigenen kreativen Dreh zu geben, dekonstruierte Abloh den Look jedes einzelnen Schuhs. Das Ergebnis war eine Reihe von auffälligen Designs, die bei der Veröffentlichung sehr beliebt waren und auch heute noch von Sneakersammlern gesucht werden. Im Jahr 2019, als die Partnerschaft wuchs, arbeitete Nike an weiteren Schuhen mit Ablohs Luxusmodelabel Off-White™. Dieses Mal lag der Fokus auf einer einzigen Silhouette, die als eine der kultigsten der Marke gilt - dem Nike Dunk Low.

    Die erste Version des Nike Dunk Off-White™ bestand aus drei Farbvarianten, von denen zwei eine Hommage an das Be True To Your School-Projekt waren, mit dem der Dunk 1985 auf den Markt gebracht wurde. Der Nike Dunk Low x Off-White™ University Red repräsentiert mit seiner weißen Zwischensohle, den roten Overlays und dem grauen Hintergrund die Farben der University of Nevada, Las Vegas (UNLV). Die mediale Seitenwand ist mit einem schwarzen Textabsatz in Ablohs charakteristischer Helvetica-Schriftart verziert, und die zusätzliche Flywire-Schnürung verläuft durch strukturelle Schlaufen, die asymmetrisch auf jeder Seite des Sneakers angeordnet sind. Ein Retro-Branding auf der Zunge, ein orangefarbenes Etikett auf dem seitlichen Swoosh und ein Kunststoff-Reißverschluss vervollständigen die Off-White™-Ergänzungen. Diese Merkmale finden sich auch bei den beiden anderen Sneakern dieses Sets - dem University Gold mit seinen Midnight Navy-Overlays und dem goldgelben Underlayer sowie dem Pine Green. Während letzterer auf ein Design aus dem Jahr 2003 zurückgreift, das ein ähnliches weißes und grünes Obermaterial hatte, ist der Pine Green eine Anspielung auf die Michigan-Farbe aus der Originalkollektion von 1985.

    Ein Jahr später, im Jahr 2020, wurde von den beiden Marken ein brandneuer Dunk mit einem etwas anderen Look entworfen. Der Air Rubber Dunk verbindet das Design des Low-Top-Sneakers mit lauforientierten Silhouetten aus dem Nike-Katalog, insbesondere dem P-6000, der seinerseits ein Mash-up früherer Pegasus-Modelle ist. Der Rubber Dunk erhält durch ein mehrschichtiges Obermaterial mit Lederstreifen über atmungsaktivem Mesh und freiliegender Luft in der Ferse ein sportliches Aussehen. Der Swoosh besteht aus einer doppelten Kontur aus Gummi statt aus einem festen Stück Leder, und der Fersenüberzug bewegt sich in einer dreieckigen Form zum Kragen hin, ohne ihn jemals ganz zu erreichen. Die charakteristischen Off-White™-Modifikationen bleiben in Form des durch die Schnürsenkel geführten Reißverschlusses, des Anhängers hinter dem seitlichen Swoosh und der bekannten Textzeilen auf der medialen Flanke erhalten. Wie Ablohs andere Nike-Schuhe wurde auch der Air Rubber Dunk in leuchtenden Farben wie Green Strike in den USA, University Blue in Europa und University Gold in Asien veröffentlicht.

    Im Jahr 2021, nach dem Erfolg dieser ersten Off-White™ Nike Dunks, begann Abloh, Hinweise auf eine neue Kollektion zu geben. Unter dem Namen Dear Summer sollte sie fünfzig verschiedene Dunk Low Sneaker umfassen, jeder mit seinen eigenen, einzigartigen Details, aber alle vereint durch einige gemeinsame Merkmale. Das Paket wurde "The 50" genannt und in exklusiven Chargen für Männer und Frauen über die Nike SNKRS-App veröffentlicht. Jeder Schuh hat eine individuelle Losnummer von 1-50, was der gesamten Kollektion ein Gefühl von Seltenheit verleiht und den Hype um ihre Veröffentlichung noch verstärkt. Während Los 1 ein weißes Obermaterial mit Metallic Silver Swooshes und Los 50 ein schwarzes Obermaterial mit denselben glänzenden Logos hat, sind die dazwischen liegenden Modelle alle in weißem Leder mit grauen Overlays ausgestattet. Diese überlagerten Paneele, die ihre üblichen Positionen im Vorfuß, in der Ferse und im Augenbereich einnehmen sowie die Swooshes an den Seitenwänden und das gebrandete Fersenpanel bilden, sind entweder aus Leder oder Wildleder. Die Lose 2-10 haben zum Beispiel alle Leder-Overlays, aber die ersten Wildlederstücke kommen erst mit Losnummer 11.

    Alle fünfzig dieser Nike Dunks by Off-White™ haben gemeinsame Elemente wie die Flywire-Schnürsenkel, den freiliegenden Schaumstoff und die seitlich angebrachten Patches auf der Zunge, das kleine Etikett unter dem seitlichen Swoosh, den an den Schnürsenkeln angebrachten Reißverschluss, den Absatz mit Helvetica-Text auf der medialen Flanke, den zusätzlichen Schriftzug auf der seitlichen Ferse und das Abzeichen auf der seitlichen Seite der Zwischensohle. Viele dieser Merkmale wurden verwendet, um jedem einzelnen Los ein eigenes Styling zu verleihen. Das Abzeichen auf der seitlichen Zwischensohle ist bei jedem Schuh anders und trägt eine Kombination aus marmorierten Farbtönen sowie die Nummer des jeweiligen Loses, z. B. 3 von 50, die in die Oberfläche eingeprägt ist. Bei einigen Schuhen ist die Zwischensohle in leuchtenden Farben gehalten, z. B. bei Los 35 in Weiß und Orange und bei Los 36 in einem kräftigen Grün mit blauen Streifen. Andere sind in kräftigeren Farben gehalten, wie die Nummer 37, bei der Schwarz und Gelb miteinander verschmelzen, oder die Nummer 4, deren Aufkleber dunkles Lila und Grüntöne vereint.

    Nicht nur die Zwischensohle, sondern auch die Flywire-Schnürsenkel weisen eine große Vielfalt an Farben auf. Die Lose 6, 13, 23, 33 und 40 haben alle unterschiedliche Rottöne auf dem leichten Schnürsystem, die Lose 9, 12 und 17 sind alle in einer Art Rosa, und die Lose 15, 18, 21, 28, 30, 45, 47 und 48 zeigen eine Auswahl an Violetttönen. Manchmal stimmen die Farben auf dem gesamten Schuh überein, wie bei Los 7, das ein blaugrünes Etikett hat, das aus dem seitlichen Swoosh herausragt, in einem sehr ähnlichen Ton wie das Rot auf der Zwischensohle. Los 29 hat sogar noch mehr Einheitlichkeit, da gelbe Farbtöne die Schnürung und die Zunge bedecken, während das Swoosh-Etikett und das Zwischensohlenabzeichen beide orange sind. Im Gegensatz dazu hat Los 8 eine lindgrüne Schnürung, ein gelb-oranges Etikett und ein schwarzes Etikett mit roten Streifen.

    Die Swoosh-Anhänger bieten eine weitere Möglichkeit, diese Nike x Off-White™ Dunks zu unterscheiden. Auch hier gibt es eine breite Palette von Farben, manchmal mit nur subtilen Unterschieden wie bei den Anhängern der Lose 5, 14, 19, 24, 29, 34, 38, 41 und 44, die alle einen Orangeton haben. Die Etiketten dieses Sets unterscheiden sich deutlich von den lindgrünen Etiketten der Lose 17, 21, 25, 39 und 40 und den blaugrünen Etiketten der Lose 16, 26, 36, 42 und 46. Das letzte Merkmal dieser Turnschuhe, bei dem sich die Farben unterscheiden, ist die geschwollene Zunge. Die von Los 20 ist zum Beispiel tannengrün, die von 22 hellbraun, die von 27 dunkelmarine, die von 32 khakigrün und die von 49 grau. Obwohl einige Exemplare mit Zungen in ähnlichen Farbtönen hergestellt wurden, wie z. B. das kräftige Orange der Lose 31 und 43, gleicht kein Exemplar dem anderen. Dies ist der ideale Weg, um jedem Los einen individuellen Look zu verleihen und gleichzeitig der gesamten Kollektion die unverwechselbare Ästhetik des klassischen Dunk Low zu erhalten.

    Bei seinem Erscheinen stieß der 50 auf großes Interesse, und die neutralen Grundtöne Grau und Weiß des Großteils der Kollektion ermöglichten es den Kreativen, mit ihren eigenen, individuellen Designs zu experimentieren. Abloh, der mit seinen Kreationen die Idee verfolgte, die Arbeit eines anderen zu übernehmen und sie so zu verändern, dass sie der eigenen Vision entspricht, teilte einige dieser Entwürfe auf seinen Social-Media-Seiten und sorgte so für noch mehr Aufmerksamkeit für seine persönlichen Variationen des Nike Dunk Low. Aber das war noch nicht das Ende der Off-White™ Dunks, denn 2022 wurde ein weiterer Partner ins Boot geholt, um Ablohs Lows mit noch dynamischeren Designelementen zu versehen. Der legendäre Graffiti-Künstler Futura war der neue Kollaborateur, obwohl seine Zusammenarbeit mit Nike fast zwei Jahrzehnte zurückreicht, bis zu den Anfängen von Nike SB, als er selbst einen Dunk Low entworfen hatte. Das Zusammentreffen solch unglaublicher künstlerischer Talente führte zu zwei gewagten Nike Dunk Low x Off-White™ x Futura-Modellen - dem Syracuse und dem UNC, die jeweils eine Universität der College-Basketball-Liga repräsentieren. Während ersterer in satten Orange- und Marineblautönen daherkommt, ist der zweite ein hellerer Mix aus Weiß und Blau. Beide enthalten Spray Paint-Grafiken durch die Unterschicht in der Zehe, Mittelfuß und Kragen, zusammen mit den Worten "Nike Dunk Low" in Graffiti-Stil Schrift auf der medialen Flanke. Während diese Details Futuras Einfluss zeigen, ist Ablohs Einfluss auch klar, da viele der charakteristischen Details seiner früheren Dunk Lows auf diesem Sneaker zu finden sind.

    In nur wenigen Jahren haben Nike und Off-White™ bei Dutzenden von Dunk-Sneakern zusammengearbeitet und ihre aufkeimende Partnerschaft weiter ausgebaut. Wie die anderen Modelle der beiden Marken waren auch die Off-White™ Dunk Lows sehr erfolgreich, was vor allem auf das einzigartige Styling von Virgil Abloh zurückzuführen ist. Nichts davon wäre jedoch ohne den originalen Nike Dunk Low möglich gewesen - ein zeitloser Schuh, der als perfekte Leinwand für Ablohs kreatives Genie diente.

    Bewerte den Nike Dunk x Off-White™
    (0)

    SPORTSHOWROOM verwendet Cookies. Über unsere Cookie-Richtlinie.

    Weitermachen

    Wähle dein Land

    Europa

    Amerika

    Asien-Pazifik

    Afrika

    Naher Osten